Admin(1)

  • Christoph

R.I.P. Ronnie James Dio

Information

  • Öffentlich (jeder kann lesen oder beitreten)
  • Diese Gruppe ist der größen Stimme des Metals gewidmet.
    Dem Mann, der über Magie und Regenbögen singt und trotzdem mehr "Metal" ist, als jeder von uns es je sein wird.

    Ronnie James Dio, geboren am 10.07.1942 als Ronald Padavona, war der Mann, der den Heavy Metal mehr geprägt hat, als alle Anderen.

    Seine Anfänge hatte er bei der Band Ronnie Dio and the Prophets. Später sang er bei The Electric Elves, welche später in die Band "Elf" umbenannt wurde. Bei einer gemeinsamen Tour mit Deep Purple entstand eine tiefe Freundschaft zwischen Ronnie und dem damaligen Purple Gitarristen Ritchie Blackmore.
    Als sich Blackmore entschied Deep Purple zu verlassen, gründete er mit Ronnie James Dio und anderen Elf-Mitgliedern die Band Rainbow, die anfangs als Ritchie Blackmore´s Rainbow bekannt war und das gleichnahmige Album veröffentlichte.
    Zusammen mit Rainbow sind noch zwei weitere legendäre Alben entstanden Long Live Rock´n´Roll und Rainbow Rising.
    Ab 1979 ersätzte er Ozzy Osbourne als Sänger bei Black Sabbath. Zu dieser Zeit entstanden auch die beiden überwältigenden Alben Heaven & Hell und Mob Rules.
    Nachdem sich Ronnie James Dio und Black Sabbath Drummer Vinny Appice jedoch mit den beiden anderen Sabbath Mitgliedern Tony Iommi und Geezer Butler immer mehr auseinander lebten, beschlossen diese sich zu trennen.
    Also gründete Dio zusammen mit Appice, Vivian Campbell an der Gitarre und Jimmy Bain am Bass die Band DIO. In den kommenden Jahren entstanden die Alben Holy Diver, The Last In Line, Sacred Heart oder Dream Evil.
    Zu späterer Zeit kehrte Dio noch einmal zu Sabbath zurück, um ein weiteres Album Dehumanizer aufzunehmen.
    Bis 2007 sang er nach der Dehuminazer Tour nur noch bei DIO, bis er sich dann erneut mit den Sabbath Mitgliedern Appice, Iommi und Butler zusammenschloss, um erneut auf Tour zu gehen. Zu dieser Zeit entsatand das Box-Set The Rules of Hell, welches alle Alben aus Dio´s Zeit bei Sabbath beinhaltete. Zudem war ein Live-Album und eine Zusammenstellung "The Dio Years" dabei, welche 3 neue Songs enthielt.
    Jedoch waren die vier Heavy-Metal-Legenden zu diesem Zeitpunkt nicht mehr als Black Sabbath, sondern bennant nach ihrem ersten Album, also Heaven & Hell unterwegs. So konnte man klare Grenzen zwischen Dio und Ozzy ziehen.
    2009 entstand Ronnie´s letztes Studio-Album The Devil You Know.

    am 16.05.2010 erlag dieser liebenswerte Mann seinem Krebsleiden.
    Möge er in Frieden ruhen.
    Doch wir werden ihn nie vergessen, weil er und seine Musik in unseren Herzen weiterlebt.

    Nach seinem Tod hat seine Frau Wendy Dio die Organisation Stand Up and Shout Cancer Fundation ins Leben gerufen, welche ihrem verstorbenen Mann gewidmet ist und Spendengelder zur Krebsforschung sammelt.

    __________________________________________________________

    Ich habe hierbei bewusst auf hunderte Jahreszahlen und Ähnliches verzichtet, da dies kein Abklatsch von Wikipedia sein soll.
    Dies Seite soll eine persönliche Note haben und ist dem großen Ronnie James Dio und all seinen Band-Kollegen, Freunden und Verwandten gewidmet.

    Falls ich hier etwas falsch angegeben haben sollte, bitte weißt mich darauf hin und ich werde es ändern.

Neuste Aktivitäten

    Aktuell existieren hier keine Beiträge.